Was gibt es Neues?



Wir sind dabei!


In diesem Jahr findet die internationale AIDS Konferenz vom 22. bis 26. Juli 2024 in München statt. Wir haben uns mit einem Infostand für das Global Village beworben. Das Global Village ist der Ort auf der Konferenz, wo sich die HIV-Community aus aller Welt trifft und austauschen wird. Bei den Aktivitäten im Global Village unterstützen uns viele unserer Mitglieder. Zusammen wollen wir unsere Arbeit und Themen, die uns als deutsches Netzwerk beschäftigen, präsentieren. Mit unseren Freund:innen vor Ort,  den Münchner Positiven u.a., arbeiten wir zu dem auch an einem Rahmenprogramm, welches ausserhalb der Messehallen stattfinden wird. Insgesamt werden für die Konferenz ca. 20.000 Gäste in München erwartet. Wir freuen uns auf Euch, die internationalen Gäste und Organisationen und auf eine inspirierende Konferenz. Erste Infos zu unseren Themen im Global Village und unseren Abendveranstaltungen sind nun schon hier online. Sie werden fortlaufend ergänzt.


AktHIV.de-Treffen 2024

Für unser nächstes jährliches AktHIV.de-Treffen sind wir schon fleißig am planen und vorbereiten. Nachdem wir 2023 in München waren, wird es in diesem Jahr nach Norddeutschland gehen. Wo genau erfahrt Ihr bald. Wir freuen uns gemeinsam mit den Kolleg:innen von Pro+ Nord e.V.  schon sehr auf unser diesjährige Treffen mit vielen spannenden Themen und Begegnungen.  Damit Ihr euch den Termin freihalten könnt, hier schon mal das Datum: 18. bis 20. Oktober 2024. Mehr Infos und die Anmeldung gibt es demnächst. Alles zu unseren bisherigen Treffen findest Du hier.

Termine in 2024

  • 01. März.2024 Zero Discriminations Day
  • 22.-24. März 2024 Münchner AIDS- und Infektiologie-Tage
  • 30. Mai BIS 2 Juni 2024 Positiventreffen NRW von POSITHIVHANDELN NRW
  • 23.-28. Juni Gesundheitstage für HIV-Positive im Waldschlösschen, Göttingen
  • 22.-26 Juli Internationale Welt Aids Konferenz in München
  • 18.-21 August 2024 Bundesweites Positiventreffen für Langzeitpositive und ältere Menschen mit HIV - Waldschlösschen
  • 30.08.-01.09 2024 Tage der positiven Selbsthilfe - Ein Barcamp für Menschen mit HIV - Pro+ Nord e.V. im Waldschlösschen
  • 18.-20.Oktober 2024 AktHIV.de-Treffen
  • 14.-17. November 2024 Bundesweites Positiventreffen im Waldschlösschen
  • 1. Dezember 2024 Welt-Aids-Tag


#keineWerbung

Das ist unsere Video-Aktion zum Welt-Aids-Tag 2023. Der Beitrag entstand auf dem AktHIV.de-Treffen im Oktober in München und soll einen Teil der Vielfalt der HIV-Community zeigen. Das knapp 3 min. Video zeigt verschiedene Inhalte und Themen, Dialekte und Sprachen sowie Herkünfte. Wir stehen alle solidarisch zusammen und bestehen auf ein 100% diskriminierungsfreies Leben mit HIV. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

 

Mit diesem Video wollen wir auch die Aktion #keineWerbung von pro plus berlin e.V.  unterstützen. 


Mit der Kampagne sollen die Information über n=n ( nicht nachweisbar = nicht übertragbar) weiter verbreitet werden.  Das ist somit keine Werbung sondern es geht um Fakten! Mehr Infos findet Ihr hier: https:/proplusberlin.com/wat2023


Wir wachsen weiter...

Unser neues Mitglied heißt aktHivplus e.V. Der Verein plant, organisiert und führt in Baden-Württemberg Treffen von Menschen mit HIV/Aids und anderen begleitenden Krankheiten durch. Damit leistet der Verein einen wichtigen Beitrag für Empowerment im Ländle. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und den Austausch mit aktHIVplus e.V.

Herzlich willkommen!

New: English page

Here you find our English summery about AktHIV.de e.V. - the independent HIV-Network Germany and what is our Vision & Mission for people living with HIV in Germany.



Themen zum anklicken:

Code of Conduct

Ein Code of Conduct – auf Deutsch Verhaltenskodex – ist eine Sammlung von Verhaltensweisen, die uns als Verein wichtig ist und die wir umsetzten wollen. Es geht dabei um das Miteinander, aber auch das agieren mit externen Partner:innen. Alles zu unserer Haltung  findet Ihr hier.

Jetzt mitmachen!

Eine Mitgliedschaft bei AktHIV.de e.V. ist für Einzelpersonen oder Vereine möglich, die ihren Arbeitsschwerpunkt oder Aktivismus in der HIV Selbsthilfe haben.  Infos zu uns, findest Du auf den Seiten "UNSER VEREIN



Im Gespräch mit

dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung

Am Dienstag den 22.08.2023 hatten wir von AktHIV.de e.V. ein Treffen in München mit Stefan Schwartze, dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung.

 

Bei diesem Termin konnten wir konnten dabei unserer Verein, die Mitgliedsorganisationen und unsere Ziele näher bringen.

Thematisch, ging es weiter mit unseren Forderungen zum Thema Patient:innenrechte. Ein anregendes Gespräch entwickelte sich auch zu einem unseren Kernthemen "HIV und Alter".

 

Neben Oliver vom Vorstand waren Angelika, Gabi und Manfred von den Münchner Positiven dabei. Zum Abschluss gingen alle gemeinsam  zum  Positiven Stammtisch der Münchner Gruppe. Auch dort hörte der Politiker genau hin und beantwortete die Fragen aus der Runde. Es wurde ein geselliger Abend.

 

Herzlichen Dank!



HIV & Alter

Unsere Forderungen zum Thema: 

  • Verstärkte Aufklärungsarbeit und Sensibilisierung in Pflegeeinrichtungen und Pflegeschulen
  • Vorurteilsfreie und sensible Versorgung von Menschen mit HIV aus unterschiedlichsten Lebenswelten, unabhängig vom Geschlecht oder der sexuellen Orientierung
  • Würdevolles Leben auch im Alter. Dazu gehört auch eine ausreichende finanzielle Absicherung


Einige unsere Filme auf YouTube

Auf dem AktHIV.de-Treffen 2021 entstand die Idee für unser ersten gemeinsamen Film, nicht nur zum Welt-Aids-Tag. 

2023 wollten wir auf dem AktHIV.de-Treffen die Idee für unsere Kolleg:innen aus Berlin zum Welt-Aids-Tag unterstützen.

Was leistet die HIV-Selbsthilfe in Deutschland eigentlich alles? Wir zeigen es Dir hier!



Aktuelles auf Facebook

Menschen und Zahlen

 

91.400

Menschen leben 2020 mit HIV in Deutschland

 

9.500

Menschen wissen aber noch nichts von ihren HIV-Infektion

2.000

Menschen haben sich 2020 mit HIV infiziert

 

Alle Zahlen laut Robert-Koch-Institut.

Mehr Infos zum Thema gibt es hier.