Was gibt es Neues?


Jetzt anmelden!

FÜR DAS 3. BUNDESTREFFEN IN 2020

Zum 3. Treffen des Bundesweiten Netzwerkes AktHIV.de laden in 2020 die Münchner Positiven in die bayerische Landeshauptstadt ein. Das Treffen wird jährlich von einer anderen der mitarbeitenden Gruppe organisiert und gestaltet.  Das dreitägige Programm vom 9. bis 11. Oktober bietet viel Raum für Themen die uns bewegen, Planung für gemeinsame Aktionen und der weiteren Vernetzung.

 

Hier gibt es alle Informationen zu unserem AktHiv.de-Treffen 2020 (Veranstaltungsinfos, vorläufiges Programm, und Tagungsablauf.)  (31.08.2020 os)


Thema: HIV und Arbeit

Bei einer Umfrage der Kassenärztlichen Vereinigung (KBV) im Jahr 2017 gaben 48% der Bundesbürger*innen an chronisch krank zu sein (Tendenz steigend).  Menschen mit HIV sind also mit ihrer chronischen Krankheit am Arbeitsplatz nicht allein.. Mehr zum Thema HIV und Arbeit lest ihr hier. (20.05.2020)



Get together

Einige aus unserem Akthiv-Netzwerk waren bei der Positiven-Universität (27.02. bis 01.03.2020) im Waldschlösschen. Nebenbei haben wir uns Termine gesetzt und neue Ideen für gemeinsame Themen und Aktionen besprochen. Nächsten Monat werden wir übrigens das Thema "HIV und Arbeit" nach vorne stellen. Mehr demnächst hier ... (2/2020)


Wachstum auch 2020

Wir freuen uns sehr PositHIV mitteldeutschland in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.  PositHIV mitteldeutschland ist ein Selbsthilfe Netzwerk für Sachsen, Sachen-Anhalt und Thüringen. AktHIV.de ist damit in immer mehr Bundesländern vertreten und gleichzeitig wird unser Bundesnetzwerk immer bunter und vielfältiger. Weiter so ... (2/2020)

 




Aktuelles auf Facebook

Menschen und Zahlen

 

87.900

Menschen leben 2018 mit HIV in Deutschland

 

10.600

Menschen wissen aber noch nichts von ihren

HIV-Infektion

2.400

Menschen haben sich 2018 mit HIV infiziert

 

Alle Zahlen laut Robert-Koch-Institut.

Mehr Infos zum Thema gibt es hier.