So könnt ihr uns unterstützen

Als junges Netzwerk sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. 

 

Der Verein AktHIV.de e.V. versteht sich als unabhängige Positiven-Netzwerk in Deutschland. Wir wollen den lokalen Selbsthilfegruppen aber auch den Aktivist:innen eine Stimme auf Bundesebene geben. Das Thema HIV muss einen Platz in der Gesellschaft haben. Expert*innen in eigener Sache müssen dabei eine wichtige Rolle einnehmen.

 

Du kannst entweder einen festen Betrag spenden oder über eine Fördermitgliedschaft unsere Arbeit dauerhaft unterstützen. 

Herzliche Dank für Deine Unterstützung.


Fördermitglied werden!

Spenden!


Wir freuen uns auch auf Fördermitglieder, die an unserer Arbeit interessiert sind und uns jährlich ab einen Beitrag von 60,- Euro unterstützen wollen. Damit verschaffst Du uns langfristig Unabhängigkeit und stärkst damit unsere Stimme. Als Fördermitglied hast Du auch die Möglichkeit an unserer Mitgliederversammlung teilzunehmen.

Herzlich Willkommen!

Als Fördermitglied bist du bei AktHIV.de e.V. eingebunden:

  • Du kannst uns aktiv durch Ihre Ideen, Inspirationen und Beratungen unterstützen
  • Du kannst dich aktiv an einzelnen Projekten beteiligen
  • Du erhältst Zugang zu unserem Slack-Kommunikationssystem 

Den Antrag auf Fördermitgliedschaft einfach runterladen, ausfüllen und an uns schicken. Gerne auch als Scan per E-Mail an info@akthiv.de. Vorher bitte noch die Satzung und die Beitragsordnung durchlesen.

Mit deiner Spende machst Du uns unabhängig und stark. Wir können so die regionale Arbeit unserer Mitglieder bundesweit bekannt machen und damit unsere Treffen finanzieren.  

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung!

 

Kontonummer: 

BLZ: 


Spendenbescheinigungen dürfen wir erst ausstellen, wenn der Freistellungsbescheid des Finanzamtes vorliegt.

Ab dann gilt:

Wenn Du eine Spendenbescheinigung wünscht (ab 200€*): „Bitte um Spendenbescheinigung“ unter Verwendungszweck vermerken.

Und: Name und Anschrift müssen unbedingt vollständig sein, damit wir die Spendenbescheinigung auch zuschicken können.

* Unter 200€ reicht der Kontoauszug für das Finanzamt.